registrieren
suchen:
Themen:
Start Vereine Feuerwehr Geschichte Eventkalender Bildergalerie
Navigation
· Home
· Alle Beiträge
· Archiv
· Dein Account
· Dorfnews
· Eventkalender
· Feedback
· Gästebuch
· Geschichte
· Impressum
· Links
· Suche
· Vereine
· Weitersagen
· Wissenswertes

Wer ist Online
Zur Zeit sind 221 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Kalenderinserenten

 

Schutzbekleidung für 20 Mann wurde angeschafft
FF-Altruppersdorf
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung konnte Kommandant HBI Alfred Groher als Ehrengäste Vzbgm Hebert Bauer, GR Johannes Brüger, OV Albert Czezatke und EBI Josef Brüger begrüßen. Der Kommandant berichtete über das vergangene Jahr, wo sich neben den Veranstaltungen einiges getan hat. Für 20 Mann wurde eine Schutzbekleidung angeschafft. Ein Schauraum für den alten Spritzwagen und alte Geräte ist gebaut worden. Es gab vier Einsätze (1 Brandeinsatz, 2 techn. Einsätze, eine Brandsicherheitswache), wo 31 Mitglieder insgesamt 84 Stunden im Einsatz waren. Sehr erfreulich ist auch die rege Teilnahme bei den Übungen – Übungsleistung 2017: 227 Mitglieder mit 556 Stunden. Sehr stolz ist auch der Kommandant über die Ausbildungsbereitschaft. Neben verschiedenen Kursen, wo 23 Mitglieder teilnahmen, absolvierten auch 2 Gruppen die Ausbildungsprüfung „Löscheinsatz in Bronze“ und 3 Mann die Ausbildungsprüfung „technischer Einsatz in Bronze“.

Weiteres und Foto siehe unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von robert am Montag, 19.Februar. @ 22:11:18 CET (45 mal gelesen)
(mehr... | 2144 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Faschingsumzug
diverses
Unter Mitwirkung einiger Vereine gab es heuer wieder einen Faschingsumzug. Von der Kirche zum Sportplatz bis hin zum Abschluss beim Jugendheim zog am Samstag, 10. Februar, eine bunte Narrenschar. Geschmückte Wägen, viele Verkleidete und Nicht-Verkleidete sowie "Abordnungen" aus Wildendürnbach und Ameis nahmen am närrischen Treiben teil.

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Donnerstag, 15.Februar. @ 14:30:40 CET (64 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Valentinsaktion
Jugend Altruppersdorf Unsere Jugend verteilte wieder Valentinsgrüße - jeder Haushalt bekam Primeln als kleine Aufmerksamkeit überreicht.
Foto unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Donnerstag, 15.Februar. @ 14:23:29 CET (81 mal gelesen)
(mehr... | 346 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Beste Stimmung beim Feuerwehr-Ball
FF-Altruppersdorf
Die Feuerwehr Altruppersdorf hielt ihren Ball am 26. Jänner im Nachbarort Föllim ab. Kommandant HBI Alfred Groher begrüßte zu Beginn EBI Josef Brüger, Vize-Bgm. Herbert Bauer, GR Johannes Brüger, OV Albert Czezatke, LAK Vize-Präsidentin Josy Czezatke, LAbg Ing. Manfred Schulz, sowie die FF Kammeraden aus Föllim und Neudorf.
Für die musikalische Umrahmung und tolle Stimmung sorgte die Tanzband „FOCUS“. Noch vor der Versteigerung konnte Alfred Groher unseren Bgm. Thomas Grießl, LR Mag. Karl Wilfing, ABI Harald Schreiber und StR Hans-Peter Vodicka unter den vielen Ballgästen begrüßen.
Für eine gelungene Mitternachtseinlage sorgten die Kammeraden Clemens und Claus Wiesmann, Manuel und Andreas Brüger sowie Patrick Hieblinger.

Die Feuerwehr Altruppersdorf bedankt sich für die zahlreichen Sach- und Geldspenden.

-----------------------------------------------
publiziert von robert am Sonntag, 04.Februar. @ 20:41:52 CET (79 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Spende für St. Anna Kinderspital 2017
Traktor Team Heidberg
Das Traktorteam Heidberg möchte sich recht herzlich bei allen Besuchern und Spendern vom „Glühweinstand 2017“ bedanken.

Es konnten € 839.- dem St. Anna Kinderspital überreicht werden.

Urkunde von der  St. Anna Kinderkrebs Forschung siehe unter „mehr.
-----------------------------------------------
publiziert von robert am Montag, 29.Jänner. @ 21:17:19 CET (112 mal gelesen)
(mehr... | 556 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Landtagswahl 2018 - Ergebnis
diverses In Altruppersdorf wurde folgendes Wahlergebnis erzielt:

Wahlberechtigt: 313
abgegebene Stimmen: 251
davon ungültig: 3
gültige Stimmen: 248

Von diesen entfielen auf:
ÖVP:       208
SPÖ:         11
FPÖ:         19
GRÜNE:      4
NEOS:        6

Vielen Dank an alle Wählerinnen und Wähler!
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Sonntag, 28.Jänner. @ 19:42:18 CET (77 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Jahreshauptversammlung Seniorenbund
Seniorenbund
Der Seniorenbund gab einen Bericht über das abgelaufene Jahr. Bei der Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Altruppersdorf-Föllim konnte Obfrau Erika Bauer im Dorfzentrum Föllim viele Mitglieder und Ehrengäste willkommen heißen. LR Karl Wilfing, BGM Thomas Grießl, LGf Vbgm Herbert Bauer, TBO Josef Studeny und OV von Föllim Manfred Leisser sind als Ehrengäste der Einladung gefolgt. Die Obfrau gab einen Bericht über die vielen Aktivitäten wie: Tagesausflüge, Frühlingsreise, diverse Feiern, Gesundheits- und Kulturvorträge und den beliebten monatlichen Spiel- und Kegelnachmittagen.
LR Wilfing berichtete über die künftigen Projekte des Landes NÖ und sprach über die bevorstehende Landtagswahl.
BGM Grießl bedankte sich bei allen und vor allem bei der Obfrau und ihrem Vorstand für die freiwillige Tätigkeit im Verein.
Abschließend wurden alle im Rahmen des „Wir-Cafes“ zu einer Jause eingeladen.
Foto unter „mehr“
-----------------------------------------------
publiziert von robert am Mittwoch, 17.Jänner. @ 22:00:08 CET (160 mal gelesen)
(mehr... | 1649 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Segnung der Täuflinge des Vorjahres
Pfarre Altruppersdorf Greta Mallek und Xaver Mallek sind die Täuflinge, die 2017 getauft wurden.
Im Rahmen der Vorabendmesse und im Beisein der Pfarrgemeinde wurden sie am 13. Jänner von Kaplan Markus noch einmal gesegnet.

Foto unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Montag, 15.Jänner. @ 15:37:41 CET (176 mal gelesen)
(mehr... | 441 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Ehrungen beim Neujahrsempfang
diverses Am 6. Jänner 2018 fand der diesjährige Neujahrsempfang der Stadtgemeinde Poysdorf im Kolpingheim statt. Im Rahmen dieser Festivität werden auch immer Personen geehrt, die durch ihren Einsatz und ihre Mithilfe einen außerordentlichen Beitrag für Allgemeinheit, Vereine bzw. Gemeinschaft geleistet haben.
Für Altruppersdorf und im Beisein unserer Ortsvertreter, Vize-Bgm. Herbert Bauer, OV Albert Czezatke und GR Johannes Brüger, wurde heuer Frau Katharina Tupi für ihre langjährige Obmannschaft bzw. davor die stv. Obmannschaft beim Seniorenbund Altruppersdorf mit dem "Ehrenzeichen in Gold" geehrt. Frau Maria Leisser wurde für den jahrzehntelangen Mesnerdienst in unserer Pfarrkirche "Dank und Anerkennung" ausgesprochen. 
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Mittwoch, 10.Jänner. @ 13:07:05 CET (180 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

20 C+M+B 18
Pfarre Altruppersdorf
Am 5. Jänner waren die Heiligen Drei Könige mit ihrem Gefolge in unserem Ort unterwegs, um wieder für soziale Zwecke zu sammeln.Die Dreikönigsaktion geht vom Hilfswerk der katholischen Jungschar aus, im heurigen Jahr wurde für Lernhilfe auf den Philippinen gesammelt.

Foto unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Mittwoch, 10.Jänner. @ 08:18:58 CET (183 mal gelesen)
(mehr... | 788 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Herbergsuche
Pfarre Altruppersdorf
Jedes Jahr vor Weihnachten gibt es bei uns den Brauch der Herbergsuche.
In sechs Gruppen zu je neun Frauen wird eine Marienstatue von Haus zu Haus getragen, bei der Übergabe wird gebetet.
Am 2. Adentnachmittag findet bei der Nachmittagsandacht in der Kirche die Nummernvergabe statt. Start der Herbergsuche ist immer am 15. Dezember, am 16. Dezember erhält der Haushalt mit der Nummer zwei die Statue von der Erstgereihten überbracht. Am 23. Dezember schließlich wird der Neuntplatzierten die Heilige Maria überbracht und verbleibt in diesem Haus bis Maria Lichtmess am 2. Februar.
  Foto unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Samstag, 23.Dezember. @ 14:15:44 CET (252 mal gelesen)
(mehr... | 836 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Neuer Vorstand bei der JVP Altruppersdorf
Jugend Altruppersdorf
Am 16.12.2017 hielt die Junge Volkspartei Altruppersdorf ihre Neuwahl ab, wo Mario Waxmann einstimmig zum neuen Obmann gewählt wurde. Er übernimmt das Amt von seinem Vorgänger Lukas Stawik und erwartet sich große Unterstützung von seinem neuen Team. Als Abschiedsgeschenk überreichten die JVP Mitglieder Lukas Stawik als Dankeschön einen Geschenkskorb. Mario Waxmann hofft weiter auf gute Zusammenarbeit mit den Vereinen wie bisher. Stellvertreter wurde Christoph Berger.
Ortsparteiobmann Erich Brüger führte die Wahl durch. Im Anschluss gratulierten JVP Bezirksobmann Johannes Rinnhofer, Bürgermeister Thomas Grießl, Vizebürgermeister Herbert Bauer, Ortsparteiobmann Erich Brüger, Ortsvorsteher Albert Czezatke und Gemeinderat Johannes Brüger dem neuen Obmann Mario Waxmann und allen anderen zu ihrem Amt.
  Foto unter „mehr“.
-----------------------------------------------
publiziert von robert am Sonntag, 17.Dezember. @ 19:24:10 CET (319 mal gelesen)
(mehr... | 2042 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Erlös für St. Anna Kinderspital
Traktor Team Heidberg
Der Oldtimer Traktor Verein Heidberg Altruppersdorf organisierte wieder einen Punsch- und Glühweinstand in Altruppersdorf. Die Mitglieder vom Traktorteam organisieren schon die letzten Jahre diesen Stand und spenden den Reinerlös zur Gänze für das St. Anna Kinderspital in Wien.
Auch seitens der Stadtgemeinde besuchte Bürgermeister Thomas Grießl, sowie Vizebürgermeister Herbert Bauer, Ortsvertreter OV Albert Czezatke und GR Johannes Brüger den Glühweinstand.
Bgm. Grießl bedankte sich beim Verein für dieses Engagement.

Foto unter “mehr”.
-----------------------------------------------
publiziert von robert am Samstag, 09.Dezember. @ 09:06:19 CET (345 mal gelesen)
(mehr... | 1028 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Adventfahrt Senioren Altruppersdorf
Seniorenbund

Eine kleine Gruppe vom Seniorenbund Altruppersdorf machte einige Tage Urlaub in Oberperfuss in Tirol.
Unter dem Motto “Advent in den Tiroler Alpen” wurden verschiedene Orte und Adventmärkte besucht.
Begonnen wurde auf der Fahrt mit Hellbrunn, Adventschifffahrt auf dem Achensee, Stadtführung Hall, Adventmarkt und Münze Hall.
Auf der Heimreise Christkindlmarkt Steyr, Besuch Pfarrkirche und Postamt Christkindl.

Foto unter “mehr“.
-----------------------------------------------
publiziert von robert am Freitag, 08.Dezember. @ 14:31:40 CET (394 mal gelesen)
(mehr... | 745 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Adventnachmittag mit Krippenausstellung
Museumsverein Am Sonntag, 10. Dezember 2017, lud der Verein "Heimatmuseum Alte Schule" zum besinnlichen Adventnachmittag in die Alte Schule ein. Mit heiteren und besinnlichen Lesungen von Anna Hieblinger konnten sich die Besucher auf die Weihnachtszeit einstimmen.
Auch die wunderschönen Krippen, die im diesjährigen Krippenbastelkurs von Franz Mahr entstanden sind, konnten bewundert werden.

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 05.Dezember. @ 13:11:20 CET (288 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Aktuelles
<< Februar 2018 >>

M D M D F S S
      1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728       

24.02
• Sammelzentrum
26.02
• Restmüll
27.02
• Biotonne
01.03
• Gelber Sack
05.03
• Sammelzentrum

Wetterwarnungen

Wetter
Wetter Altruppersdorf
© meteo24.de

FF Alarmierungsstatus
FF 
Quelle: FF Krems

PHP-Nuke Copyright © 2005 by Francisco Burzi. This is free software, and you may redistribute it under the GPL. PHP-Nuke comes with absolutely no warranty, for details, see the license.
Erstellung der Seite: 0.37 Sekunden