registrieren
suchen:
Themen:
Start Vereine Feuerwehr Geschichte Eventkalender Bildergalerie
Navigation
· Home
· Alle Beiträge
· Archiv
· Dein Account
· Dorfnews
· Eventkalender
· Feedback
· Gästebuch
· Geschichte
· Impressum
· Links
· Suche
· Vereine
· Weitersagen
· Wissenswertes

Wer ist Online
Zur Zeit sind 389 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Kalenderinserenten


Neue Fotoausstellung
diverses
Anlässlich der offenen Kellertür im Herrschaftskeller von Jonny Kichler in Kirchstetten von 14. bis 16.6.2019 und von 20. bis 21.6.2019 gibt es die neue Fotoausstellung von Johannes Binder unter dem Motto "Junge Diandl & oite Sochn" zu sehen.

Foto unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Donnerstag, 13.Juni. @ 19:06:08 CEST (21 mal gelesen)
(mehr... | 688 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Sportlerheurigen anlässlich des 40jährigen Jubiläums
USV Altruppersdorf
Der USV Altruppersdorf lädt anlässlich seines 40jährigen Jubiläums zum Sportlerheurigen am Sportplatz ein:
 
Samstag, 15.6.2019, mit U8-Turnier ab 14:00 Uhr
Sonntag, 16.6.2019, Frühschoppen mit U7-Turnier ab 9.00 Uhr, mit Torschusswettbewerb

Unser Sportverein freut sich auf zahlreichen Besuch!
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 11.Juni. @ 18:28:53 CEST (17 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Frühschoppen der Jugend
Jugend Altruppersdorf
Bei prächtigem Sommerwetter hielt unsere Jugend am Sonntag, 9. Juni 2019, ihr Frühschoppen beim Jugendheim ab.

Die zahlreichen Gäste, unter ihnen auch Bgm. Thomas Grießl, OV Albert Czezatke, LAK-Vizepräs. Josefa Czezatke sowie die GR Clemens Wiesmann und Hermann Berger, nutzten auch die Möglichkeit auf ein Mittagessen und wurden von unserer Jugend unter Obmann Mario Waxmann auf das Beste bewirtet.



-----------------------------------------------
publiziert von beate am Sonntag, 02.Juni. @ 19:59:10 CEST (39 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Europawahl - Ergebnisse
diverses
Die Ergebnisse der Europawahl vom 26. Mai 2019 in Altruppersdorf:

Wahlberechtigte: 290
abgegebene Stimmen: 183 (63,10%)
ungültige Stimmen: 2
gültige Stimmen: 181

ÖVP:    139 (76,79%)
SPÖ:      10 (5,52%)
FPÖ:      24 (13,25%)
Neos:       7  (3,86%)
Grüne:     1 (0,58%)
KPÖ:        0
Europa:    0

Vielen Dank an alle Wählerinnen und Wähler!

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 21.Mai. @ 15:41:18 CEST (54 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Neue Fotoausstellung von J. Binder
diverses
Gestern, 20. Mai 2019, wurde die neue Fotoausstellung "Frühlings-Gefühle" von Johannes Binder bei Glas-Spiehs in Poysdorf im Beisein von Kulturstadträtin Gudrun Habitzl eröffnet. Zu sehen ist diese Ausstellung bis Ende Juni. 

Foto unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 21.Mai. @ 13:34:13 CEST (85 mal gelesen)
(mehr... | 696 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Grottefest mit Segnung der renovierten Grotte
Pfarre Altruppersdorf
Unser heuriges Grottefest fand am Sonntag, 19. Mai 2019, statt und war ein besonderes Fest.
Es war nicht nur so gut besucht wie seit vielen Jahren nicht mehr sondern stand auch im Zeichen der abgeschlossenen Renovierung. Im letzten Jahr und mit Mithilfe von über 30 freiwilligen Helfern wurden in über 600 Arbeitsstunden die Sitzgelegenheiten erneuert und ein behindertengerechter Zugang eingerichtet, sodass nun auch Menschen mit besonderen Bedürfnissen die Möglichkeit haben, näher bei der Grotte zu sein. Dank der vielen freiwilligen Helfer konnte der Umbau auch weit unter den vorangeschlagten Kosten abgeschlossen werden.

Dem stv. PGO Leopold Hieblinger als Initiator und Verantwortlichen und Josef Brüger als Hauptperson des Umbaues gebührt unser Dank besonders. Sie wurden für ihren beispiellosen und großartigen Einsatz von Pfarrer Schipfer und Bgm. Thomas Grießl besonders geehrt.

Das Grottefest selbst startete wie immer um 13:30 Uhr mit dem Rosenkranz bei der Grotte, die Geistlichkeit, angeführt von Generalvikar Lic. Dr. Nikolaus Krasa, Alt-Dechant George van Horrick, unserem Pfarrer Schipfer, Kaplan Sawi und unserem ehemaligen Moderator Josef, zog um 13:45 Uhr mit unserer Dorfmusik von der Kirche zur Grotte. Dort fand die Andacht, musikalisch umrahmt vom Kirchenchor und der Ortsmusik, statt.

Im Anschluss gab es einen gemütlichen Nachmittag mit Bewirtung durch den Pfarrgemeinderat im Pfarrhofgarten.

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Samstag, 11.Mai. @ 16:32:01 CEST (101 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Treffen der Chöre des Vikariats Nord
Kirchenchor
Anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Vikariats Nord und auf Einladung von Bischofsvikar Turnovszky fand am Samstag, den 18. Mai 2019, auf der Felsenbühne Staatz ein Treffen der Chöre statt, organisiert von Helga Zawrel als Leiterin des Fachausschusses Liturgie und großartig bewirtet von den Mitarbeitern des Felsenbühnenvereins Staatz.

Bei diesem Chöretreffen waren über 30 Chöre mit über 500 Sängerinnen und Sängern anwesend, auch Mitglieder unseres Kirchenchores waren vertreten. 
Unter dem Motto "Lobt froh den Herrn" und unter Leitung von Kirchenmusikreferent Johannes Lenius starteten der musikalische Nachmittag und das gemeinsame Singen um 14.00 Uhr und wurde mit einem gemeinsamen festlichen Abendlob beschlossen.

Unter folgenden Links gibt es einige musikalische Kostproben dieses Treffens:


-----------------------------------------------
publiziert von beate am Samstag, 11.Mai. @ 16:28:28 CEST (70 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Museumsheuriger am 4. und 5. Mai
Museumsverein
Beim heurigen Museumsheurigen durften sich Obmann Leopold Zwanziger und sein Team über viele Besucher freuen. Auch Bgm. Thomas Grießl, GR Hermann Berger und Clemens Wiesmann waren unter den Gästen, die mit Heurigenschmankerln, Altruppersdorfer Weinen und hausgemachten Mehlspeisen bewirtet wurden.

Bei dieser Gelegenheit konnten die Besucher auch den neuen Raum im Erdgeschoß besichtigen, der nun auch für Veranstaltungen und barrierefrei zur Verfügung steht.

   Foto unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Freitag, 03.Mai. @ 08:31:56 CEST (164 mal gelesen)
(mehr... | 775 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Grenzbegehung am 1. Mai
diverses
Unsere heurige Grenzbegehung am 1. Mai führte uns entlang unserer Waldgrenze vom Jägerhaus über Wildhütte, Heustadl etc. bis zur Lavarinzen. 
Jagdleiter Andreas Berger führte die Wanderer entlang der ca. 12 km langen Strecke und erzählte dabei viel Interessantes und Wissenswertes, wie z.B. über die Vorkommnisse des Kreuzenzian, der zu den gefährdeten Pflanzenarten zählt und in unserem Gemeindegebiet vorkommt.
Bei einer Labestation und beim abschließenden Mittagessen konnten sich die großen und kleinen Mitmarschierer stärken.

Foto unter "mehr"

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 30.April. @ 08:52:26 CEST (154 mal gelesen)
(mehr... | 883 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Maibaum Aufstellen
diverses
Das Maibaum Aufstellen unserer Jugend entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem Fixpunkt und wird von der Bevölkerung gerne besucht.
Unter Mithilfe mehrerer Vereine konnte auch heuer wieder unser Maibaum auf dem Dorfplatz aufgestellt werden.
Für Speisen und Getränke war bestens gesorgt, den Ausschank übernahm diesmal unser Kameradschaftsbund.

    Fotos siehe unter "mehr"

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 30.April. @ 08:47:37 CEST (165 mal gelesen)
(mehr... | 1016 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Angelobung neuer FF-Kameraden
FF-Altruppersdorf
Bei den Feierlichkeiten zu Floriani waren neue Kameraden dabei. Elf junge Feuerwehrmänner und -frauen haben sich bereit erklärt, sich in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen und sich für Brandschutz und allgemeine Hilfen einzusetzen.
Erstmals in der Geschichte unserer FF gibt es auch vier weibliche Kameraden: Silvia Wiesmann, Julia Bauer, Alexandra Leitner und Verena Brüger sind die ersten Kameradinnen in der Geschichte unserer Freiwilligen Feuerwehr. Als Feuerwehrmänner verstärken zukünftig Andreas Leitner, Manuel Fröschl, Marc Waxmann, Nico Stroff, Florian Fröschl, Gabriel Schodl und Sebastian Berger sowie als Reservefeuerwehrfrau bzw. -mann Lisa Schwarzl und Erwin Schwarzl unsere Feuerwehr.

Die neuen Florianis wurden nach der Heiligen Messe im Beisein von Bgm. Thomas Grießl und Pfarrer Schipfer von Kommandant HBI Alfred Groher und Komm.Stv. BI Andreas Hieblinger feierlich angelobt.

Wir freuen uns über die neuen Feuerwehrkameraden und wünschen ihnen und allen Kameraden alles Gute, jedoch möglichst wenig Einsätze.

   Fotos unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 30.April. @ 08:43:06 CEST (173 mal gelesen)
(mehr... | 1750 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Floriani - Hl. Messe und Tag der offenen Tür
FF-Altruppersdorf
Unsere Freiwillige Feuerwehr feierte ihren Schutzpatron:
Am Sonntag, 28.4.2019, wurde um 7.30 Uhr die Heilige Messe mit Beisein der Kameraden unserer FF gefeiert. Im Anschluss erfolgte, angeführt von Feuerwehr, mit Herrn Pfarrer Schipfer, die Prozession um die Ortschaft, um Segen für Dorf und Menschen zu erbitten.

Beim Frühschoppen und "Tag der offenen Tür" beim FF-Haus bewirteten die Kameraden ihre Gäste, für die Kinder gab es wieder Rundfahrten mit dem Kleinlöschfahrzeug.

   Fotos unter "mehr"


-----------------------------------------------
publiziert von beate am Donnerstag, 25.April. @ 08:21:45 CEST (139 mal gelesen)
(mehr... | 1344 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Osterfeiern
Pfarre Altruppersdorf
Die Osterfestmesse am Ostersonntag bildete den Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten.
Die Heilige Messe wurde von Generalvikar Krasa abgehalten.
Vielen Dank an jene, die durch ihr Mitwirken die Ostertage zu etwas Besonderem machten. Sei es der Kirchenchor, der für die musikalische Umrahmung der Festmesse sorgte, die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, die am Heiligen Grab Wache standen, die Lektoren, die Leidensgeschichte und Lesungen vortrugen, und all die helfenden Hände und Personen im Hintergrund, die für einen reibungslosen Ablauf der Osterfeierlichkeiten sorgten.

  Fotos unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 23.April. @ 18:59:28 CEST (150 mal gelesen)
(mehr... | 1183 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Ratscher unterwegs
diverses
Wenn am Gründonnerstag die Glocken nach Rom fliegen, springen die Ratscher ein...
Nach der Heiligen Messe am Gründonnerstag Abend bis Karsamstag vor der Abendmesse waren Mädchen und Buben als Ratscher unterwegs.

   Fotos unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 23.April. @ 18:52:01 CEST (136 mal gelesen)
(mehr... | 644 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Palmsonntag - Start in die Osterwoche
Pfarre Altruppersdorf Mit dem gestrigen Palmsonntag haben wir den Beginn der Osterwoche gefeiert.
Beim FF-Brunnen wurden von Herrn Pfarrer Schipfer die Palmzweige gesegnet und die Heilige Messe begonnen. Anschließend erfolgte der Zug zur Pfarrkirche, wo die Heilige Messe fortgesetzt und auch die Leidensgeschichte vorgetragen wurde.

    Fotos siehe unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Montag, 15.April. @ 12:46:19 CEST (194 mal gelesen)
(mehr... | 759 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Flurreinigung
diverses Letzten Samstag, 30.3.2019, vormittags fand unsere Flurreinigung statt.
Etliche Freiwillige streiften durch unsere Windschutzgürtel und Waldflächen rund um den Ort und säuberten sie von Müll. Leider kam eine doch beachtliche Abfallmenge zusammen.

   Foto siehe unter "mehr"

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Mittwoch, 27.März. @ 07:06:40 CET (294 mal gelesen)
(mehr... | 560 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Topothekare für Altruppersdorf
diverses
Eine Topothek ist eine Plattform, auf der unter Mitarbeit der Bevölkerung lokalhistorisch relevantes Material und Wissen, das sich in privaten Händen befindet, gesichert, erschlossen und online sichtbar gemacht wird.
In der Großgemeinde Poysdorf soll es zehn Topotheken geben, die meisten davon sind bereits online.
Für Altruppersdorf haben sich Josefa Czezatke und Beate Leitner bereit erklärt, als Topothekarinnen die Erstellung dieser Plattform zu übernehmen. Beide haben diesbezüglich Ende Februar an einer Schulung teilgenommen und sind bereits dabei, Fotos und Schriftstücke zu erfassen.
In diesem Zusammenhang die Bitte um Bereitstellung von Fotos etc., die in unserer Topothek abgebildet und so für die Nachwelt erhalten werden.
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 26.März. @ 08:38:51 CET (216 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Spendenübergabe an Musikschule
diverses
Durch den Verkauf seiner beiden Fotokalender konnte Johannes Binder einen Spendenerlös von Euro 470,00 erzielen. Dieser wurde nun - im Beisein von Bgm. Thomas Grießl - an die Musikschule Poysdorf übergeben, vertreten durch Musikschuldirektor Richard Jauk.

Foto siehe unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 26.März. @ 07:16:32 CET (224 mal gelesen)
(mehr... | 536 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Hermann Berger neuer Gemeinderat
diverses Am Dienstag, 19. März 2019, wurde Hermann Berger jun. als neuer Gemeinderat angelobt.
Er besetzt das durch den Tod von Herbert Bauer freigewordene Mandat und wird nun gemeinsam mit GR Clemens Wiesmann unseren Ort und seine Belange vertreten.
Vielen Dank für die Bereitschaft zur Übernahme der Funktion und alles Gute!
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Montag, 25.März. @ 08:31:06 CET (203 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Vize-Bgm. Herbert Bauer verstorben
diverses Mit großer Betroffenheit mussten wir erfahren, dass Herbert Bauer plötzlich und unerwartet verstorben ist.
Er, der das Gemeinwohl immer vor sein eigenes stellte, sich immer für unsere Ortschaft, für seine Gesinnung und für andere einsetzte, sich selber nicht so wichtig nahm und schonte, hat gestern mit noch nicht einmal 58 Jahren den Kampf um sein Leben verloren.
Als Poysdorfs Vizebürgermeister, ÖVP-Gemeindeparteiobmann, Landesgeschäftsführer des NÖ Seniorenbundes, vor allem aber als Freund, Kamerad und Altruppersdorfer hinterlässt er eine immense und nicht zu füllende Lücke. Mit seinem offenen, freundlichen und sozial kompetenten Wesen war er nicht nur in unserem Ort oft Hilfe, wertvolle Stütze und fest verwurzelt, sondern auch weit darüber hinaus anerkannt.

Als Verwalter unserer Freiwilligen Feuerwehr war Herbert 20 Jahre treibende Kraft bei deren Weiterentwicklung und Modernisierung, als jahrelanger Obmann von "Altruppersdorf-Aktiv" war er Initiator und Erschaffer der Kulinarischen Kellerreise, unseres Ortskalenders und unserer Homepage, 25 Jahre lang gehörte er dem Betreuerteam unseres Buben-Ferienlagers in der Stanz an, er war Schriftführer beim Sparverein usw.; dies um einige seiner Funktionen und Errungenschaften zu nennen.

Unser tief empfundenes Mitgefühl in dieser schweren Zeit gilt seiner Familie.
OV Albert Czezatke, GR Clemens Wiesmann, Feuerwehr, Altruppersdorf Aktiv und Ortspartei im Namen sämtlicher örtlicher Vereine 

    Parte siehe unter "mehr"

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Mittwoch, 06.März. @ 13:21:56 CET (379 mal gelesen)
(mehr... | 1976 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Jahreshauptversammlung Seniorenbund
Seniorenbund
Die Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes der Ortsgruppe Altruppersdorf-Föllim am 16.2.2019 war mit 60 Mitgliedern sehr gut besucht. Obfrau Erika Bauer konnte Bgm. Thomas Grießl, TB OBM Josef Studeny, Ehrenobmann Josef Seebauer, OV Föllim Manfred Leisser und OV AR Albert Czezatke begrüßen. Nach einigen Grußworten der Ehrengäste hatte Obfrau Bauer den Bericht über das vergangene Jahr vorgetragen.
Mit einer Power Point Präsentation mit Bildern von den Veranstaltungen und Ausflügen, sowie einer kleinen Jause zum Abschluss endete ein gemütlicher Nachmittag.

Foto unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von robert am Montag, 18.Februar. @ 20:36:23 CET (418 mal gelesen)
(mehr... | 913 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Neuer Nahversorger ab 18.2.2019
diverses
Am Montag, 18.2.2019, startete mit der Firma "Gebäck&Co Wölfl" ein neuer Nahversorger in unserem Ort.
Das Angebot reicht von frischem Gebäck u. Brot, Frühstück, gefüllten Weckerln u. Snacks, Feinkost und Lebensmittel bis zu Tabakwaren.

Öffnungszeiten: 
Montag bis Samstag jeweils von 06:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
an Feiertagen von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Interessierte konnten sich bei der Voreröffnung am Samstag, 16.2.2109 ab 13:00 Uhr ein Bild vom neuen Geschäft machen.

Foto unter "mehr"

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Samstag, 16.Februar. @ 08:54:06 CET (375 mal gelesen)
(mehr... | 900 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Führungswechsel bei unserer Ortsmusik
Ortsmusik
16 Jahre war Franz Eisenhut Obmann der Ortsmusik Ameis-Föllim-Altruppersdorf.
Nun legte er bei der Jahreshauptversammlung diese Funktion zurück. Ihm folgt Gabriele Rohrböck aus Enzersdorf nach, sie ist somit die erste Obfrau in der Geschichte der Ortsmusik.
Ihr wünschen wir für diese Aufgabe alles Gute und viel Erfolg, bei Franz Eisenhut bedanken wir uns für die jahrelange und erfolgreiche Führung und seinen Einsatz zum Wohle unserer Ortsmusik und somit für uns alle.
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 12.Februar. @ 18:34:29 CET (293 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Katastrophenhilfsdienst unserer Feuerwehr
FF-Altruppersdorf Nach einer kurzfristigen Alarmierung am Vortag waren zahlreiche Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren des Bezirkes Mistelbach für den Katastrophenhilfsdienst in Annaberg am 15. Jänner bereit, unter ihnen auch Kameraden unserer Freiwilligen Feuerwehr.

In Annaberg drohten Dachstühle aufgrund der Schneelast zusammenzubrechen, auch waren viele Straßen gesperrt und nicht befahrbar. Die Feuerwehrkameraden starteten um 4 Uhr früh in Poysdorf, ab 8 Uhr waren sie in Annaberg einsatzbereit und konnten ihren Hilfseinsatz beginnen. Sie halfen mit, die Straßen wieder frei zu machen und die Dächer von Schnee zu befreien, wodurch stärkerer Schaden verhindert werden konnte.

Vielen Dank für Euren Einsatz!

     Zu den Fotos

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 29.Jänner. @ 08:55:25 CET (365 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Patrozinium / Ottenthaler Wallfahrer
Pfarre Altruppersdorf
Immer am 20. Jänner kommen die Ottenthaler Wallfahrer in unsere Pfarrkirche, die meisten davon zu Fuß.
Heuer fiel dieser Tag auf einen Sonntag, sodass die Ottenthaler - immerhin an die ca. 45 Personen - auch am Patrozinium, der Festmesse zu Ehren unseres Kirchenpatrons, teilnehmen konnten. Vor der Heiligen Messe gab es die Möglichkeit, Wachsopfer darzubringen. Die Messe wurde vom Kirchenchor mit einer Deutschen Festmesse musikalisch umrahmt.

   Foto siehe unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Mittwoch, 23.Jänner. @ 07:08:22 CET (365 mal gelesen)
(mehr... | 909 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Aktuelles
<< Juni 2019 >>

M D M D F S S
          12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

17.06
• Sammelzentrum
• Papiertonne
18.06
• Biotonne
20.06
• Fronleichnam
22.06
• Sammelzentrum

Wetterwarnungen

Wetter
Wetter Altruppersdorf
© meteo24.de

FF Alarmierungsstatus
FF 
Quelle: FF Krems

PHP-Nuke Copyright © 2005 by Francisco Burzi. This is free software, and you may redistribute it under the GPL. PHP-Nuke comes with absolutely no warranty, for details, see the license.
Erstellung der Seite: 0.51 Sekunden