registrieren
suchen:
Themen:
Start Vereine Feuerwehr Geschichte Eventkalender Bildergalerie
Navigation
· Home
· Alle Beiträge
· Archiv
· Dein Account
· Dorfnews
· Eventkalender
· Feedback
· Gästebuch
· Geschichte
· Impressum
· Links
· Suche
· Vereine
· Weitersagen
· Wissenswertes

Wer ist Online
Zur Zeit sind 212 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Altruppersdorf: diverses

In diesem Thema suchen:   
[ Zurück zur Homepage | Wählen Sie ein neues Thema ]

A Cappella & Orgelklänge
diverses Weihnachtlichen Musikgenuss mit der Gruppe "Achtfach" und Manuel Fröschl an der Orgel gibt es am Samstag, 9.12.2017, ab 19.00 Uhr in unserer Pfarrkirche.
Die Künstler freuen sich auf viele Zuhörer.
Eintritt: Freie Spende.
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 05.Dezember. @ 13:08:34 CET (54 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Hausmesse Firma Schreiber
diverses
Am Freitag den 24.11.2017und Samstag den 25.11.2017 lud die Firma Schreiber GmbH ihre Kunden und Gäste wieder zur Hausmesse ein. Firmenchef Martin Schodl mit seinem Vater Josef Schodl und ihrem Team stellten den Besuchern ihr Programm von den Geräten vor. Die Firma mit ihren Mitarbeitern fertigt sämtliche Bodenbearbeitungsgeräte in neuerster Technologie und höchster Qualität an. Er geht auf die Kundenwünsche ein und produziert sämtliche Sonderkonstruktionen. Selbstverständlich werden Reparaturarbeiten schnellstens durchgeführt und Gebrauchtgeräte angeboten.
Bürgermeister Thomas Grießl, Vizebürgermeister Herbert Bauer, Ortsvorsteher Albert Czezatke und Gemeinderat Johannes Brüger schauten ebenfalls bei der Hausmesse vorbei.

Foto unter „mehr“.
-----------------------------------------------
publiziert von robert am Samstag, 02.Dezember. @ 16:17:18 CET (78 mal gelesen)
(mehr... | 1301 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Nikolausumzug
diverses Am 3. Dezember war der Nikolaus zu Besuch. Wie immer wurde er beim Dorfzentrum empfangen und von den Kindern in die Kirche geführt, wo für ihn Lieder und Gedichte vorgetragen wurden.
Jedes Kind durfte sich dann dem Nikolaus persönlich vorstellen und bekam ein kleines Geschenk.

Vor der Kirche gab es heiße Getränke und einen kleinen Imbiss.

      Zu den Fotos
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Sonntag, 26.November. @ 21:12:14 CET (77 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Adventfenster 2017
diverses Auch heuer werden wieder Adventfenster zu sehen sein:

1. Museumsverein; 2. Sandra Groher; 3. Burgi Hieblinger;
4. Jenny Leitner; 5. Birgit Brüger; 6. Marina Haunold;
7. Kaufhaus Alcalde; 8. Ramona Berger; 9. Celina Haunold;
10. Bettina Wiesmann; 11. Hermi Ofner; 12. Bettina Stecher;
13. Bianca Randisek; 14. Romana Oberndorfer; 15. USV Altruppersdorf;
16. Verena Leitner; 17. Petra Schuhböck; 18. Kerstin Klapka-Hieblinger;
19. Christa Frühwirth; 20. Beate Leitner; 21. Carina Wurmbauer;
22. Tamara Waxmann; 23. Sandra Tindl; 24. Kirche

Danke an Jenny Leitner für die Initiative und Organisation und an alle, die sich zum Mitmachen bereit erklärt haben.
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Sonntag, 26.November. @ 21:09:29 CET (65 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

: Hausmesse – Fa. Schreiber
diverses
Am 24. bis 25. November lädt Firmenchef Martin Schodl und Josef Schodl zur Hausmesse von 08:00 - 17:00 Uhr  nach Altruppersdorf ein.

-Sämtliche Bodenbearbeitungsgeräte
-Sonderanfertigungen und Reparaturarbeiten
-Neu- und Gebrauchtgeräte

Mit der richtigen Beratung zum richtigen Gerät!
Wir beraten und informieren Sie über unsere Produktionen.

Auf Ihren Besuch freut sich das Team der Firma Schreiber!

http://www.schreiberlandmaschinen.at/ oder Flyer unter „mehr“.  
-----------------------------------------------
publiziert von robert am Samstag, 11.November. @ 08:47:20 CET (129 mal gelesen)
(mehr... | 926 mehr Zeichen | | Punkte: 0)

Bürgergespräch
diverses Beim Bürgergespräch am 7. November 2017 konnten unsere Ortsvertreter, OV Albert Czezatke und GR Johannes Brüger, neben Bgm. Thomas Grießl auch Stadtrat Hans-Peter Vodicka und LAK-Vizepräs. Josefa Czezatke begrüßen.
Bgm. Grießl hielt einen Rückblick über die durchgeführten Projekte und Investitionen der letzten 2,5 Jahre, also der Halbzeit seit der GR-Wahl, sowohl in unserem Ort als auch in den anderen Katastralgemeinden bis hin zum Projektstand beim Bau der A5.
In unserem Ort waren Neubau Ortsdurchfahrt inkl. Nebenanlagen und aller damit verbundenen Arbeiten die Hauptthemen. Darauf gingen auch OV Czezatke und GR Brüger ausführlich ein.
Anschließend hatten die ca. 50 Anwesenden die Möglichkeit, ihre Fragen und Anregungen vorzubringen.

Fotos unter "mehr"


-----------------------------------------------
publiziert von beate am Sonntag, 05.November. @ 18:56:35 CET (191 mal gelesen)
(mehr... | 1406 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Straßenfest
diverses Am Samstag, 28. Oktober, wurde nach siebenjähriger Bauzeit die Fertigstellung der neu gestalteten Ortsdurchfahrt - Landesstraße L3062 - mit einem Straßenfest gefeiert.
Sanierung Regenwasserkanal, Erneuerung von Straßenbeleuchtung, Straßenbau inkl. Instandsetzung der Nebenanlagen mit Neugestaltung des Kriegerdenkmals waren in den Jahren 2011 bis 2017 die zentralen Themen in unserem Ort, die Ausgaben dafür betrugen rd. 1,6 Mio. Euro.
Die Kosten für die Umstellung der Straßenbeleuchtung betrugen rd. 190.000,00 Euro und für die Erneuerung des Schmutzwasserkanals rd. 1,4 Mio. Euro.
Dies alles konnte nicht zuletzt auch dank der finanziellen Unterstützung des Landes NÖ und der Gemeinde durchgeführt werden. Enorme Einsparungen konnten aufgrund 8.000 geleisteter Stunden der Straßenbauabteilung in unserem Ort erzielt werden.
Nicht zu vergessen und ebenso zu erwähnen dabei sind die zahlreichen Stunden der vielen freiwilligen Helfer und Helferinnen.

Beim Straßenfest konnten von OV Albert Czezatke und GR Johannes Brüger zahlreiche Ehrengäste begrüßt werden. Allen voran LR Carlo Wilfing, der als Vertretung von LH Johanna Mikl-Leitner fungierte. Bgm. Thomas Grießl, Stadtrat Hans-Peter Vodicka, Hofrat Svec von der Straßenbauabteilung Wolkersdorf, Ing. Robica von der Fa. Pittel & Brausewetter sowie Gäste der Straßenbauabteilung Poysdorf und der Gemeinde Poysdorf feierten mit den zahlreich anwesenden Ortsbewohnern und unter musikalischer Umrahmung der Musikkapelle der Straßenbauabteilung den Abschluss der Bauarbeiten.

  Zu den Fotos

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 31.Oktober. @ 17:21:09 CET (141 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Ergebnis Nationalratswahl 2017
diverses Folgendes Ergebnis wurde in unserem Ort erzielt:

Gesamtsumme der abgegebenen Stimmen: 228
Summe der ungültigen Stimmen: 3
Summe der gültigen Stimmen: 225

Davon entfallen auf:
SPÖ:        9
ÖVP:    149
FPÖ:      55
GRÜNE:   1
NEOS:     4
PILZ:       5
FLÖ:        0
GILT:       1
KPÖ:        0
WEISSE:  1

Vielen Dank an alle Wählerinnen und Wähler!

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Sonntag, 15.Oktober. @ 19:22:25 CEST (172 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Spendenübergabe für Lourdesgrotte
diverses Für den Besuch der Santa Margaritha Catholic High School in unserem Ort haben viele Vereine und Freiwillige bei der Durchführung und Organisation dieses Tages mitgeholfen. Schon bei den Vorbereitungen wurde beschlossen, den Erlös dieses Tages für die Sanierung der Lourdesgrotte zu spenden.
Letzten Sonntag wurde nach der Erntedankmesse der symbolische Scheck über Euro 3.405,00 von Organisator Gerhard Leisser im Beisein der Obmänner und Obfrauen der einzelnen Vereine an PGR Leopold Hieblinger überreicht, der sich namens der Pfarrgemeinde dafür herzlichst bedankte und schon jetzt zu den ab Juni 2018 startenden Arbeiten in der Lourdesgrotte einlud.

Foto unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Sonntag, 24.September. @ 21:33:02 CEST (375 mal gelesen)
(mehr... | 915 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Ferienspiel
diverses Am Montag, 31.7., gab es das Ferienspiel in Altruppersdorf.
Trotz hochsommerlicher Temperaturen waren mehr als 40 Kinder mit Begleitpersonen gekommen. Mit dem Bummelzug ging es zur Grotte, von dort weg wanderten alle durch die Stagelschlucht zurück in den Ort, wo in der Ortsmitte bereits der Bummelzug wartete, der alle wieder zum Sportplatz brachte.
Bgm. Thomas Grießl stellte sich mit einer Eis-Spende ein.
Es gab etliche Spielestationen: Feuerwehrspritzspiel, Plakatgestalten mit Fingerabdrücken, Dosenschießen, Hindernisparcours, Schmechen-Riechen-Fühlen und Kinderschminken.
Nach Abschluss aller Stationen gab es für jedes Kind noch ein Eis.

Ein kleiner Imbiss sowie Erfrischungen wurden ebenfalls angeboten.

Bilder unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Samstag, 29.Juli. @ 12:18:37 CEST (508 mal gelesen)
(mehr... | 1150 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Santa Margarita Catholic High School Choir
diverses Im Rahmen seines Besuches in Altruppersdorf gab der Santa Margarita High School Choir ab 18.30 Uhr ein Konzert in unserer Pfarrkirche.

Die musikalische Darbietung der Jugendlichen unter Dirigent Francisco Calvo umfasste Lieder von Leonard Cohen über J. S. Bach bis hin zu Anton Bruckner und zahlreichen anderen Komponisten.
Die Pfarrkirche war bis auf den letzten Platz gefüllt, die Besucher erlebten ein eindrucksvolles und wunderschönes Konzert und honorierten das auch mit standing ovations.
In einer kurzen Pause mischten sich die Sänger unter das Publikum und konnten so nicht nur duch ihr musikalisches Können sondern auch durch ihre offene und herzliche Art beeindrucken.

PGR-Stv. Leopold Hieblinger und Organisator Gerhard Leisser bedankten sich beim Dirigenten, bei den Jugendlichen und ihren Begleitern für ihren tollen Auftritt.
Und um es mit den Worten von Gerhard Leisser zu sagen: sie kamen als "Leute aus Amerika" und gingen als Freunde.

     Zu den Fotos

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Sonntag, 09.Juli. @ 22:11:45 CEST (566 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Kalifornische Schule besuchte Altruppersdorf
diverses
Im Rahmen eines Austauschprojektes besucht der Santa Margarita Catholic High School Choir, eine katholische Privatschule aus Kalifornien vom 3. bis 11. Juni Deutschland und Österreich.

Neben Stationen in Chiemsee, Salzburg, Hallstatt und Linz hatte die Gruppe auch das Anliegen, eine kleine Ortschaft kennen zu lernen. Aufgrund des Kontaktes von Gehard Leisser zu seinem Studienkollegen Ortwin Eckert von der Agentur Turnlare fiel die Wahl auf Altruppersdorf.

Organisiert von Gerhard Leisser und unterstützt von zahlreichen Freiwilligen der örtlichen Vereine wurde dieser Tag für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die 40 Schüler und ihre 20 Begleitpersonen wurden am Samstag, 8. Juli, um ca. 10.00 Uhr beim Sportplatz sowohl von den Altruppersdorfern als auch von Bgm. Thomas Grießl, Vizebgm. Herbert Bauer, OV Albert Czezatke und GR Johannes Brüger begrüßt.

Anschließend wurden die Gäste von den Mitglieder des Traktorvereines durch den Ort Richtung Föllim, über Birkenleiten zum Jägerhaus und bis zur Lourdesgrotte gebracht. In der Grotte nutzten sie die Zeit für eine kurze Andacht und gaben mit zwei Liedern schon einen kleinen Vorgeschmack auf ihr Konzert.Anschließend wanderten sie über die Stagelschlucht auf den Kellerberg, wo es eine kleine Rast gab, und wieder weiter zu den Weinbergen beim "Satzl". Von dort ging es mit den Traktoren wieder zurück zum Sportplatz, wo es Grillhendl, Kaiserschmarren und Apfelstrudel sowohl für sie als auch für die vielen Zaungäste gab.

Nachmittags konnten sich die Jugendlichen mit heimischen Fussballern und Volleyballern messen, die Feuerwehr zeigte einen Schauwettkampf und sorgte bei der Hitze für willkommene kalte Duschen für die Spieler. Interessierte hatten auch die Möglichkeit eines Besuches im Oldtimermuseum von Anton Schreiber.

Gegen 18.30 Uhr gab es ein Konzert in der Pfarrkirche.
Der Abschluss des Tages bildete ein Besuch der Alten Schule, wo alle mit Gulasch verköstigt wurden.

Den Jugendlichen gefiel es, an diesem Tag nicht die klassischen Reiseziele zu erkunden, sondern sich auch ein Bild vom Leben in einem kleinen Dorf machen zu können. Sie genossen diese Zeit abwärts von den klassischen Reisezielen.
Auch für die Helfer war es ein außergewöhnlicher Tag. Sie alle waren begeistert von der Offenheit, Herzlichkeit und Freundlichkeit der amerikanischen Jugendlichen und ihrer Begleiter.
Sprachbarrieren wurden überwunden und es gab den ganzen Tag über ein herzliches Miteinander.

Vielen Dank an Gerhard Leisser für die Organisation sowie allen Helfern und Helferinnen, ohne die dieser Tag nicht möglich gewesen wäre. Besonderes Danke auch an Sophie Luckner, die den ganzen Tag über als zusätzliche Dolmetscherin fungierte und den Gästen immer wieder Informationen über die einzelnen Stationen vermittelte. 

     Zu den Fotos
 
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Sonntag, 09.Juli. @ 21:56:26 CEST (453 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Performance Tour of Austria 2017 - Saturday July 8th, 2017
diverses Hallo everybody, we are looking forward to welcoming you to our quaint village. Nice to have you here – we wish you a wonderful day.
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 04.Juli. @ 12:57:59 CEST (499 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Grenzbegehung am 1. Mai
diverses
Bei der heurigen Grenzbegehung wurde die Feldgrenze abgegangen.
Am Montag, dem 1. Mai, trafen sich an die 30 Wanderer beim Dorfzentrum. Geführt von Alexander Berger und OV Albert Czezatke wurde die Grenze abgegangen und dabei Grenzsteine freigelegt bzw. markiert.
Bei einer Labestation auf der Wegstrecke gab es eine Stärkung und beim Dorfzentrum zum Abschluss einen kleinen Imbiss.

!! Neu - Foto unter mehr !!

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Freitag, 28.April. @ 14:55:05 CEST (634 mal gelesen)
(mehr... | 662 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Neujahrsempfang und Ehrungen
diverses Beim Neujahrsempfang der Stadtgemeinde Poysdorf am 6. Jänner wurden auch Personen geehrt, die durch ihre Arbeit und ihren besonderen Einsatz einen wertvollen Beitrag für Dorfleben, Allgemeinwesen und Öffentlichkeit leisten.
Bürgermeister Thomas Grießl und Vize-Bürgermeister Herbert Bauer überreichten Karl Brüger für seinen langjährigen, verlässlichen und unermüdlichen Einsatz für die Ortsgemeinde, die Ortspartei und bei vielen anderen Vereinen, in denen er tatkräftig mitwirkt, das Silberne Ehrenzeichen der Stadtgemeinde Poysdorf.
Leopold Zwanziger bekam für seine Verdienste und seinen steten Einsatz zum Aufbau und Erhalt der Alten Schule das Bronzene Ehrenzeichen der Stadtgemeinde Poysdorf verliehen.

Auch langjährige Mitglieder unser Dorfmusik Ameis-Altruppersdorf-Föllim wurden für ihre verdienstvolle Tätigkeit und ihren Einsatz geehrt:
Gerhard Leißer aus Ameis wurde das Goldene Ehrenzeichen der Stadtgemeinde verliehen.
Franz Eisenhut aus Ameis und Ludwig Leißer aus Föllim erhielten das Bronzene Ehrenzeichen.

Wir gratulieren allen herzlichst zu diesen verdienten Ehrungen!

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Sonntag, 08.Jänner. @ 11:00:29 CET (897 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

PHP-Nuke Copyright © 2005 by Francisco Burzi. This is free software, and you may redistribute it under the GPL. PHP-Nuke comes with absolutely no warranty, for details, see the license.
Erstellung der Seite: 0.33 Sekunden