registrieren
suchen:
Themen:
Start Vereine Feuerwehr Geschichte Eventkalender Bildergalerie
Navigation
· Home
· Alle Beiträge
· Archiv
· Dein Account
· Dorfnews
· Eventkalender
· Feedback
· Gästebuch
· Geschichte
· Impressum
· Links
· Suche
· Vereine
· Weitersagen
· Wissenswertes

Wer ist Online
Zur Zeit sind 294 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Altruppersdorf: diverses

In diesem Thema suchen:   
[ Zurück zur Homepage | Wählen Sie ein neues Thema ]

Vize-Bgm. Herbert Bauer verstorben
diverses Mit großer Betroffenheit mussten wir erfahren, dass Herbert Bauer plötzlich und unerwartet verstorben ist.
Er, der das Gemeinwohl immer vor sein eigenes stellte, sich immer für unsere Ortschaft, für seine Gesinnung und für andere einsetzte, sich selber nicht so wichtig nahm und schonte, hat gestern mit noch nicht einmal 58 Jahren den Kampf um sein Leben verloren.
Als Poysdorfs Vizebürgermeister, ÖVP-Gemeindeparteiobmann, Landesgeschäftsführer des NÖ Seniorenbundes, vor allem aber als Freund, Kamerad und Altruppersdorfer hinterlässt er eine immense und nicht zu füllende Lücke. Mit seinem offenen, freundlichen und sozial kompetenten Wesen war er nicht nur in unserem Ort oft Hilfe, wertvolle Stütze und fest verwurzelt, sondern auch weit darüber hinaus anerkannt.

Als Verwalter unserer Freiwilligen Feuerwehr war Herbert 20 Jahre treibende Kraft bei deren Weiterentwicklung und Modernisierung, als jahrelanger Obmann von "Altruppersdorf-Aktiv" war er Initiator und Erschaffer der Kulinarischen Kellerreise, unseres Ortskalenders und unserer Homepage, 25 Jahre lang gehörte er dem Betreuerteam unseres Buben-Ferienlagers in der Stanz an, er war Schriftführer beim Sparverein usw.; dies um einige seiner Funktionen und Errungenschaften zu nennen.

Unser tief empfundenes Mitgefühl in dieser schweren Zeit gilt seiner Familie.
OV Albert Czezatke, GR Clemens Wiesmann, Feuerwehr, Altruppersdorf Aktiv und Ortspartei im Namen sämtlicher örtlicher Vereine 

    Parte siehe unter "mehr"

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Mittwoch, 06.März. @ 14:21:56 CET (154 mal gelesen)
(mehr... | 1976 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Neuer Nahversorger ab 18.2.2019
diverses
Am Montag, 18.2.2019, startete mit der Firma "Gebäck&Co Wölfl" ein neuer Nahversorger in unserem Ort.
Das Angebot reicht von frischem Gebäck u. Brot, Frühstück, gefüllten Weckerln u. Snacks, Feinkost und Lebensmittel bis zu Tabakwaren.

Öffnungszeiten: 
Montag bis Samstag jeweils von 06:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
an Feiertagen von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Interessierte konnten sich bei der Voreröffnung am Samstag, 16.2.2109 ab 13:00 Uhr ein Bild vom neuen Geschäft machen.

Foto unter "mehr"

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Samstag, 16.Februar. @ 09:54:06 CET (181 mal gelesen)
(mehr... | 900 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Neue Fotoausstellung von J. Binder
diverses
Seit 6. Jänner gibt es eine neue Fotoausstellung von Johannes Binder. Unter dem Titel "Junge Dirndln & oite Sochn" ist sie in der Auslage bei der Firma Glas Spiehs in Poysdorf zu bewundern.

Foto siehe unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 08.Jänner. @ 10:01:53 CET (243 mal gelesen)
(mehr... | 475 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Nahversorger Alcalde geschlossen
diverses
Am 15.5.2015 hatte die Firma Alcalde Merino aus Wildendürnbach die Nahversorgung in unserem Ort übernommen, am 24.12.2018 wurde nun leider der Betrieb in Altruppersdorf eingestellt.

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Donnerstag, 27.Dezember. @ 14:10:32 CET (243 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Pfarrer Herbert Berger verstorben
diverses
Am 11. Dezember 2018 ist der gebürtige Altruppersdorfer Pfarrer Herbert Berger im 84. Lebensjahr und im 58. Priesterjahr verstorben.
Pfarrer Berger wurde am 29.6.1960 in St. Stephan in Wien zum Priester geweiht. Am 3.7.1960 feierte er in unserer Lourdesgrotte seine Primiz und im Juli 2010 auch sein goldenes Priesterjubiläum. 

Er war nicht nur jahrelang Priester in Neuhaus an der Triesting sondern auch als Seelsorger vertretungsweise in anderen Gemeinden tätig, unter anderem in Oberwaltersdorf. Auch ließ es sich der Marienverehrer nicht nehmen, zu unserem jährlichen Grottefest zu kommen. Besonders engagierte sich Pfarrer Berger auch in der Flüchtlingshilfe.

Seine letzten Lebensjahre verbrachte er wieder in seinem Heimatort, wo er am 15. Dezember 2018 auch zu Grabe getragen wurde. Die Begräbnisfeierlichkeiten wurden von Pfarrer MMag. Andreas Hornig aus Oberwaltersdorf im Beisein einiger Priesterkollegen gefeiert.
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Donnerstag, 27.Dezember. @ 13:46:51 CET (246 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Begehung der Nagelbachschlucht ("Staglschliachtn")
diverses
In nächster Zukunft soll in unserer "Staglschlucht" ein Wasserschutzprojekt errichtet werden. Zu diesem Zweck musste ein Erdweg angelegt werden, der jetzt fertiggestellt werden konnte. 
An die 40 Interessierten nutzten am Samstag, 22.12.2018, die Gelegenheit, um diesen Weg zu besichtigen und auch um sich vor Ort von OV Albert Czezatke über das geplante Projekt informieren zu lassen.  
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Donnerstag, 20.Dezember. @ 14:10:53 CET (275 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Wechsel im Gemeinderat
diverses
Johannes Brüger vertrat seit 2005 als Gemeinderat die Interessen unseres Ortes und war in dieser Zeit in verschiedensten Ausschüssen (Jugendwohlfahrt, sozial- und familienpolitische Maßnahmen, Straßen-und Wasserbau, Verkehr, Landwirtschafts- und Gewerbeförderung, öffentliche Einrichtungen, Abwasserbeseitigung, Müllbeseitigung sowie Friedhöfe) tätig. Er war maßgebliche Ansprechperson während des Straßenprojektes der letzten Jahre in unserem Ort.
Nun legte er - wie beim Bürgergespräch angekündigt - sein Mandat zurück. Wir bedanken uns bei Johannes Brüger für seinen Einsatz und seine Zeit, die er für dieses Amt und für unseren Ort aufgewendet hat.

Sein Nachfolger als Gemeinderat ist Clemens Wiesmann. Er wurde am 11. Dezember von Bgm. Thomas Grießl angelobt und übernimmt nun die Agenden von Johannes Brüger.
Ihm danken für für die Bereitschaft, dieses Amt zu auszuführen, und wünschen für diese Funktion alles Gute.
  
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Sonntag, 16.Dezember. @ 10:54:56 CET (264 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Adventfenster
diverses
Auch heuer dürfen wir uns wieder über schöne Adventfenster freuen:
1. Sandra Groher; 2. Birgit Brüger; 3. Jennifer Leitner; 4. Kaufhaus; 5. Alois Leitner (Obere Hauptstraße 1); 6. Nicole Haunold; 7. Fam. Schwanzer (Neudorferstr. 5); 8. Ramona Berger; 9. Bettina Wiesmann; 10. Nicole Haunold; 11. Carina Wurmbauer; 12. Romana Oberndorfer; 13. Bianca Stawik; 14. Verena Leitner; 15. Irene Stadtschnitzer; 16. Petra Schuhböck; 17. Bettina Stecher; 18. Kerstin Klapka-Hieblinger; 19. Christa Frühwirth; 20. Bettina Mallek; 21. USV (mit Glühweinstand); 22. Silvia Wiesmann; 23. Christine Fröschl; 24. Kirche

Vielen Dank an Jennifer Leitner für Initiative und Organisation.
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Freitag, 30.November. @ 19:37:20 CET (293 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Fotowettbewerb von Johannes Binder
diverses
Die Fotoausstellung von Johannes Binder zum Thema "Wählen Sie die schönsten Augenpaare" war in den Geschäftsräumen der Poysdorfer Firmen RED ZAC Elektrotechnik Markus Gurschka und Glas-Spiehs bis 31.10. zu sehen und zu bewerten. Von den Besuchern gewählt wurden auf Platz 1 Vanessa Klippl aus Kottingneusiedl, auf Platz 2 Theresa Bergauer und auf Platz 3 Silvia Wiesmann, beide aus Altruppersdorf. Sie durften sich über kleine Präsente freuen.

   Foto unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Donnerstag, 22.November. @ 19:59:49 CET (362 mal gelesen)
(mehr... | 759 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Bürgergespräch
diverses
Beim Bürgergespräch am Donnerstag, 8. November, konnte OV Albert Czezatke Bürgermeister Thomas Grießl, Stadtrat Hans Peter Vodicka und Gemeinderat Johannes Brüger sowie - als Vertreter des Roten Kreuzes, Ortsstelle Poysdorf - Michael Edlinger und Daniel Lechner begrüßen.
Diese gaben den ca. 50 Anwesenden interessante Einblicke in Aktivitäten des Roten Kreuzes im Bereich Gesundheits- und Sozialdienst wie z.B. die Team-Österreich-Tafel, Verleih von Pflegeartikeln, Krisenintervention sowie Suchhundestaffel und Rettungs- und Krankentransportdienste.
Allein in der seit 1966 bestehenden Ortsstelle Poysdorf werden ca. 210.000 Stunden/Jahr von ehrenamtlichen Mitarbeitern erbracht. Besonders erwähnt wurden auch die Ausbildung zum Rettungssanitäter und Aus- und Fortbildung (Erste-Hilfe-Kurse). Am 3.12. ab 18.30 Uhr lädt das Rote Kreuz Poysdorf zu einem Infoabend ein.

OV Czezatke ging in seinem Bericht auf das Eschensterben, vor allem in der Staglschlucht, und das Hochwasserproblem ein. Die Projekte für 2019 werden ein Schutzdamm sowie die Sanierung des Friedhofes sein. Er bedankte sich bei allen Vereinen, Obmännern und Helfern, die es 2018 ermöglichten, Feste wie Ockan, Beachvolleyballturnier, FF-Kirtag, Wandertag u.ä. abzuhalten und  Projekte wie den Umbau Lourdesgrotte durchzuführen und den 2. Platz beim Blumenschmuckbewerb zu erreichen. Besonders gratulierte er an dieser Stelle nochmals Michael Berger zum Landesmeister in Slalom und Kombination.

Bgm. Thomas Grießl berichtete über Straßenrückbau nach Fertigstellung der A5, Güterwegesanierung, Sanierung Mittelschule, Tourismusprojekte, Leaderprojekt Rad- und Wanderprojekt, Zwergenland, Kindertherapiezentrum, Wasserversorgung Poysbrunn, Topothek und Straßenbau usw. und stand im Anschluss für Fragen zur Verfügung.

Gemeinderat Johannes Brüger informierte die Anwesenden über die Zurücklegung seiner Gemeinderatsfunktion. Bgm. Grießl, Stadtrat Vodicka und OV Czezatke bedankten sich für die immer konstruktive und angenehme Zusammenarbeit. Clemens Wiesmann wird Johannes Brüger nachfolgen. Auch wir bedanken uns für den jahrelangen und sicher nicht immer einfachen Einsatz für unsere Ortschaft und deren Anliegen. Dem neuen Gemeinderat wünschen wir alles Gute für diese neue Aufgabe.
   Fotos unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Samstag, 03.November. @ 09:01:56 CET (439 mal gelesen)
(mehr... | 2946 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Carina Klapka - Mag. der Naturwissenschaften
diverses
Carina Klapka studierte Mathematik und Russisch auf Lehramt. 
Ende Juni erhielt sie nach ihrer Diplomprüfung den Titel "Magistra der Naturwissenschaften". 

Die Sponsion fand Anfang Juli an der Hauptuniversität Wien statt. Im Rahmen dieses Festaktes wurden Carina und ihre Abschlussarbeit "Mathematische Schönheit am Beispiel der Eulerschen Identität" vorgestellt und ihr im Beisein ihrer Familie der Titel feierlich verliehen.
Wir gratulieren sehr herzlich!

Foto unter "mehr"

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Montag, 30.Juli. @ 22:10:16 CEST (729 mal gelesen)
(mehr... | 826 mehr Zeichen | Punkte: 5)

Ferienspiel
diverses Am Mittwoch, 11. Juli 2018, war das Poysdorfer Ferienspiel "zu Gast" in Altruppersdorf und die Veranstalter konnten sich über 90 teilnehmende Kinder freuen.
Treffpunkt war um 15:00 Uhr bei Sportplatz. Von dort weg gab es eine Fahrt mit dem Bummelzug und anschließend auf dem Sportplatz ein Spielefest mit Kinderschminken. Nach Abschluss aller Spielestationen erhielt jedes Kind eine kleine Überraschung.

Foto unter "mehr"
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Donnerstag, 05.Juli. @ 09:27:07 CEST (670 mal gelesen)
(mehr... | 655 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Maibaumaufstellen
diverses Zahlreiche Ortsbewohner fanden sich am 30.4. beim Dorfzentrum ein und verfolgten, wie unsere Burschen den Maibaum aufstellten, den die Mädchen vorher geschmückt hatten. 

    Zu den Fotos

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Freitag, 27.April. @ 16:47:52 CEST (877 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Flurreinigung
diverses
Am Samstag, 24. März, vormittags wurde eine Flurreinigung durchgeführt.
In den Windschutzgürteln und Gstetten rund um unseren Ort konnte eine - leider - beachtliche Menge an Müll gesammelt werden.

Foto unter "mehr"

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Sonntag, 18.März. @ 20:17:12 CET (940 mal gelesen)
(mehr... | 475 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Gratulanten beim NÖ Slalom-Landesmeister
diverses Anlässlich des Erfolges von Michael Berger bei den NÖ Landesmeisterschaften im Slalom stellten sich prominente Gratulanten ein. 

Allen voran Landtagspräsident Carlo Wilfing, der gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Grießl, Vizebgm. Herbert Bauer, Ortsvorsteher Albert Czezatke und Gemeinderat Hannes Brüger Michael persönlich zu seinem tollen Erfolg gratulierte. 
In einer netten Runde gab es noch ein Interview über die sportlichen Erfolge und den weiteren Werdegang des Weinviertler Ski – Athleten. 

Tags darauf holte sich Michael auch noch den Titel Vize-Landesmeister in der Kombination, wozu wir natürlich ebenfalls herzlichst gratulieren!

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Mittwoch, 14.März. @ 08:02:20 CET (863 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

NÖ Landesmeister 2018 kommt aus Altruppersdorf!
diverses Der 16-jährige Michael Berger gewann vergangenen Samstag am Semmering den Slalom im Raiffeisenschülercup - Ostalpencup und sicherte sich dabei den Landesmeistertitel in der Klasse U16.  

Bei strahlendem Sonnenschein und besten Pistenbedingungen erreichte er mit 0,49 sec Vorsprung bereits die Laufbestzeit im 1. Durchgang. 
Seinen Vorsprung konnte er mit einer fehlerfreien Fahrt im 2. DG noch ausbauen und gewann souverän. 

Wir wünschen Michael weiterhin ein verletzungsfreies und erfolgreiches Saisonfinale!

     Zu den Fotos
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Donnerstag, 08.März. @ 08:36:03 CET (917 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Faschingsumzug
diverses
Unter Mitwirkung einiger Vereine gab es heuer wieder einen Faschingsumzug. Von der Kirche zum Sportplatz bis hin zum Abschluss beim Jugendheim zog am Samstag, 10. Februar, eine bunte Narrenschar. Geschmückte Wägen, viele Verkleidete und Nicht-Verkleidete sowie "Abordnungen" aus Wildendürnbach und Ameis nahmen am närrischen Treiben teil.

-----------------------------------------------
publiziert von beate am Donnerstag, 15.Februar. @ 14:30:40 CET (929 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

: Faschingsumzug
diverses Die Altruppersdorfer Vereine laden alle - ob maskiert oder nicht - herzlich ein zum Faschingsumzug

am Samstag, 10. Februar 2018.
Beginn: 13.30 Uhr bei der Kirche


-----------------------------------------------
publiziert von beate am Samstag, 03.Februar. @ 12:49:17 CET (845 mal gelesen)
(mehr... | | Punkte: 0)

Landtagswahl 2018 - Ergebnis
diverses In Altruppersdorf wurde folgendes Wahlergebnis erzielt:

Wahlberechtigt: 313
abgegebene Stimmen: 251
davon ungültig: 3
gültige Stimmen: 248

Von diesen entfielen auf:
ÖVP:       208
SPÖ:         11
FPÖ:         19
GRÜNE:      4
NEOS:        6

Vielen Dank an alle Wählerinnen und Wähler!
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Sonntag, 28.Jänner. @ 19:42:18 CET (857 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Ehrungen beim Neujahrsempfang
diverses Am 6. Jänner 2018 fand der diesjährige Neujahrsempfang der Stadtgemeinde Poysdorf im Kolpingheim statt. Im Rahmen dieser Festivität werden auch immer Personen geehrt, die durch ihren Einsatz und ihre Mithilfe einen außerordentlichen Beitrag für Allgemeinheit, Vereine bzw. Gemeinschaft geleistet haben.
Für Altruppersdorf und im Beisein unserer Ortsvertreter, Vize-Bgm. Herbert Bauer, OV Albert Czezatke und GR Johannes Brüger, wurde heuer Frau Katharina Tupi für ihre langjährige Obmannschaft bzw. davor die stv. Obmannschaft beim Seniorenbund Altruppersdorf mit dem "Ehrenzeichen in Gold" geehrt. Frau Maria Leisser wurde für den jahrzehntelangen Mesnerdienst in unserer Pfarrkirche "Dank und Anerkennung" ausgesprochen. 
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Mittwoch, 10.Jänner. @ 13:07:05 CET (924 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

A Cappella & Orgelklänge
diverses
Weihnachtlichen Musikgenuss mit der Gruppe "Achtfach" und Manuel Fröschl an der Orgel gab es am Samstag, 9.12.2017 abends in unserer Pfarrkirche zu hören. Die Künstler durften sich über zahlreiche Besucher freuen, die sich diesen Musikgenuss nicht entgehen lassen wollten.

   Fotos unter "mehr".
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Dienstag, 05.Dezember. @ 13:08:34 CET (1059 mal gelesen)
(mehr... | 759 mehr Zeichen | Punkte: 5)

Hausmesse Firma Schreiber
diverses
Am Freitag den 24.11.2017und Samstag den 25.11.2017 lud die Firma Schreiber GmbH ihre Kunden und Gäste wieder zur Hausmesse ein. Firmenchef Martin Schodl mit seinem Vater Josef Schodl und ihrem Team stellten den Besuchern ihr Programm von den Geräten vor. Die Firma mit ihren Mitarbeitern fertigt sämtliche Bodenbearbeitungsgeräte in neuerster Technologie und höchster Qualität an. Er geht auf die Kundenwünsche ein und produziert sämtliche Sonderkonstruktionen. Selbstverständlich werden Reparaturarbeiten schnellstens durchgeführt und Gebrauchtgeräte angeboten.
Bürgermeister Thomas Grießl, Vizebürgermeister Herbert Bauer, Ortsvorsteher Albert Czezatke und Gemeinderat Johannes Brüger schauten ebenfalls bei der Hausmesse vorbei.

Foto unter „mehr“.
-----------------------------------------------
publiziert von robert am Samstag, 02.Dezember. @ 16:17:18 CET (949 mal gelesen)
(mehr... | 1301 mehr Zeichen | Punkte: 0)

Nikolausumzug
diverses Am 3. Dezember war der Nikolaus zu Besuch. Wie immer wurde er beim Dorfzentrum empfangen und von den Kindern in die Kirche geführt, wo für ihn Lieder und Gedichte vorgetragen wurden.
Jedes Kind durfte sich dann dem Nikolaus persönlich vorstellen und bekam ein kleines Geschenk.

Vor der Kirche gab es heiße Getränke und einen kleinen Imbiss.

      Zu den Fotos
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Sonntag, 26.November. @ 21:12:14 CET (787 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

Adventfenster 2017
diverses Auch heuer werden wieder Adventfenster zu sehen sein:

1. Museumsverein; 2. Sandra Groher; 3. Burgi Hieblinger;
4. Jenny Leitner; 5. Birgit Brüger; 6. Marina Haunold;
7. Kaufhaus Alcalde; 8. Ramona Berger; 9. Celina Haunold;
10. Bettina Wiesmann; 11. Hermi Ofner; 12. Bettina Stecher;
13. Bianca Randisek; 14. Romana Oberndorfer; 15. USV Altruppersdorf;
16. Verena Leitner; 17. Petra Schuhböck; 18. Kerstin Klapka-Hieblinger;
19. Christa Frühwirth; 20. Beate Leitner; 21. Carina Wurmbauer;
22. Tamara Waxmann; 23. Sandra Tindl; 24. Kirche

Danke an Jenny Leitner für die Initiative und Organisation und an alle, die sich zum Mitmachen bereit erklärt haben.
-----------------------------------------------
publiziert von beate am Sonntag, 26.November. @ 21:09:29 CET (660 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)

: Hausmesse – Fa. Schreiber
diverses
Am 24. bis 25. November lädt Firmenchef Martin Schodl und Josef Schodl zur Hausmesse von 08:00 - 17:00 Uhr  nach Altruppersdorf ein.

-Sämtliche Bodenbearbeitungsgeräte
-Sonderanfertigungen und Reparaturarbeiten
-Neu- und Gebrauchtgeräte

Mit der richtigen Beratung zum richtigen Gerät!
Wir beraten und informieren Sie über unsere Produktionen.

Auf Ihren Besuch freut sich das Team der Firma Schreiber!

http://www.schreiberlandmaschinen.at/ oder Flyer unter „mehr“.  
-----------------------------------------------
publiziert von robert am Samstag, 11.November. @ 08:47:20 CET (752 mal gelesen)
(mehr... | 926 mehr Zeichen | | Punkte: 0)

PHP-Nuke Copyright © 2005 by Francisco Burzi. This is free software, and you may redistribute it under the GPL. PHP-Nuke comes with absolutely no warranty, for details, see the license.
Erstellung der Seite: 0.45 Sekunden